Rettungshundestaffel Ostwürttemberg e.V.
Rettungshundestaffel Ostwürttemberg e.V.  

Bis zu 100.000 Menschen werden in Deutschland jährlich als vermisst gemeldet.

 

Allein im Ostalbkreis mussten in den vergangenen Jahren durchschnittlich rund 20 Menschen pro Jahr gesucht und gerettet werden.

Größtenteils handelt es sich dabei um verwirrte oder kranke Menschen, Kinder, verunglückte Wanderer oder Reiter…

Sie alle befinden sich meist in einer hilflosen, oft lebensbedrohlichen Situation.

 

Seit knapp 25 Jahren ist es unsere Aufgabe, diese Menschen zu finden und zu retten. Unser Einsatzgebiet erstreckt sich dabei über den gesamten Ostalbkreis und auch darüber hinaus.

 

Eingetragen im Katastrophen-Einsatzplan des Ostalbkreises und als Primärstaffel im Alarmplan der Leitstelle Ostalb in Aalen und zuständig für Vermisstensuche. Mitglied der Einsatzkooperation Rettungshunde Ostalb.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rettungshundestaffel Ostwuerttemberg e.V.